Sehr beliebt bei unseren Kunden ist das umfassende Angebot MONITORING 12, MONITORING 24 und MONITORING 36.

Dem Bauherrn werden nach der Vertragsunterzeichnung für MONITORING 12, MONITORING 24 oder MONITORING 36 Messungen der Turmbewegung mit der Enthüllung des Fundaments, Reinigung, Prüfung der Risse und Brüche, lokale Sichtprüfung und Bewertung des Stands der bestehenden Isolierung und des Entwässerungssystems gewährleistet.

Im Falle des Angebots MONITORING 12,24 oder 36 wird die Messung zweimal durchgeführt. Nach der Unterzeichnung des Vertrags und abhängig von dem Programm werden die Messungen mit den nächsten nach 12 oder 24 oder 36 Monaten verglichen.

Wir bieten auch ein Programm LONG TERM MONITORING (LTM). Dies ist eine einmalige Inspektion des Fundaments (Enthüllung, Bewertung des Fundamentenstands, Rissen, Brüche, Isolierung, etc.) zusammen mit Messungen, und dann jährliche Messung der Turmbewegung für den Zeitraum der Arbeit des gesamten Windparks. Dies ermöglicht eine kontinuierliche, detaillierte Überwachung der Investitionen und entsprechend eine rechtzeitige Reaktion auf die Beschädigungen.

Einer der größten Pluspunkte von LTM ist die Tatsache, dass alle Messungen und Analysen ein Unternehmen, mit einem Messverfahren durchführt, und alle Ergebnisse werden in einer Datenbank gespeichert, zu der der Bauherr jederzeit Zugang hat.